So schaffen Führungskräfte ein positives Lernumfeld

Lernen abseits von Zertifikaten

Leistungsfähige Unternehmen legen besonderen Wert auf eine ganzheitliche Entwicklung ihrer Organisation. Dies erfordert eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Kompetenzen der Mitarbeiter*innen und hat einen Paradigmenwechsel in Bezug auf deren Entwicklung zur Folge. Mitarbeitende rücken in den Mittelpunkt und übernehmen die Hauptverantwortung für ihre Entwicklung. Das bedingt eine Führungs- und Unternehmenskultur, die Kreativität und Selbstverantwortung der Mitarbeiter*innen fördert.

In meinem Artikel „10 Tipps für ein positives Lernumfeld“, publiziert in Wohlfahrt intern, 10/2021, S. 23, gebe ich Anregungen wie Eigenverantwortung und Selbstorganisation des Lernens in der Organisation gefördert werden können: