Workshop: „Hey, Boss – ich brauch mehr Geld!“

im Rahmen der 5. Tagung zur systemischen Sozialarbeit (17. bis 19. September 2015) an der Hochschule Merseburg: SelbstHandeln

WS B8 am Fr., 18. September 2015 an der Hochschule Merseburg, Raum Se8

Verdienen Sie, was Sie verdienen? Zwei Drittel aller Deutschen sind unzufrieden mit ihrem Einkommen. Ein Drittel davon traut sich – oft sehr erfolgreich – das eigene Gehalt zu verhandeln. Es lohnt sich also die eigene Komfortzone zu verlassen. In dem Workshop erkennen Sie, wie Sie mentale Blockaden überwinden und sich selbstbewusst für Ihre (Gehalts-)Interessen einsetzen können – wenn Sie wollen!

Mit diesem Workshop trage ich zum fachlichen Austausch im Rahmen der 5. Tagung zur systemischen Sozialarbeit der Hochschule Merseburg bei.

Bei der Tagung „SelbstHandeln – 5. Merseburger Tagung für systemische Sozialarbeit“ vom 17. bis 19. September 2015 geht es um Geschichten des Gelingens und des Nicht-immer-ganz-Gelingens, und damit um Methoden, Haltungen und Theorien des Verändern-Wollens: in der Sozialen Arbeit selbst, aber auch in unserer Profession, in unserer Gesellschaft und in der Politik. (Auszug aus der Ankündigung der Fachtagung)

Weitere Informationen zum Programm, Ablauf und den Teilnahmebedingungen, finden Sie hier.